Spirituelle Märchen - Geschichten für das Innere Kind - Katharina Doms

Katharina Doms

Der Weg des Herzens
Menü
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Direkt zum Seiteninhalt
SPIRITUELLE MÄRCHEN

Fragst du dich vielleicht gerade, was ausgerechnet spirituelle Märchen mit Selbstfindung, Persönlichkeitsentwicklung oder gar Heilung zu tun haben? Nun, wir Menschen erzählen uns schon seit tausenden von Jahren Märchen und Geschichten. So geben wir unser Wissen und unsere Traditionen an die uns nachfolgenden Generationen weiter. Spirituelle Märchen und Geschichten berühren eine Seite in uns, die wir nur allzu oft in unserer heutigen Zeit vernachlässigen, wenn nicht gar verleugnen. Die Seite unserer eigenen Gefühle.

Kennst du es, wenn du einen Film im Fernsehen anschaust und dieser Film dich emotional tief berührt? Ich denke, das kennen die meisten von uns. Ein Fernsehfilm oder ein Kinofilm ist nichts anderes als eine Geschichte oder ein Märchen, aber eben modern erzählt. Wird die Geschichte gut erzählt, kommen wir leicht in einen Zustand der emotionalen Tiefe. Wir öffnen uns und erleben so ein Gefühl des Eins-seins mit der Heldin oder mit dem Helden. Wir fühlen in uns Resonanz.
 
Immer, wenn wir in Resonanz mit Geschichten, Bildern oder auch tatsächlichen Begebenheiten gehen, kann das ein Hinweis darauf sein, dass etwas in uns schwingt, das von uns angeschaut werden möchte.  

Spirituelle Märchen können uns helfen, Resonanzen in uns zu entdecken, anzuschauen und aufzulösen. Dies ist also der Grund, warum ich so gerne mit ihnen arbeite.


 

Ich erzähle und schreibe Märchen für Erwachsene. Der eigentliche therapeutische Teil ist dann das gemeinsame Entdecken und Auflösen der Symbolik in deiner Geschichte. Dabei geht es natürlich auch darum, die vorgeschlagenen Lösungsmöglichkeiten zu entdecken.




Hier stelle ich dir einige meiner Märchen und Geschichten vor:

Das große Fest
Prinzessin Übermut
Die drei Frauen
Der kleine Bär Ranju
Was sind spirituelle Märchen?

Sie ...

  • ... beschreiben die Grundkonflikte unseres Lebens. In jedem Märchen gibt es eine Heldin oder einen Helden, mit dem wir uns indentifizieren können. Sie erleben Abenteuer, müssen oft immer wieder Rückschläge hinnehmen, kommen aber durch ihre Liebe, ihren Glauben und ihre Beharrlichkeit an ihr Ziel.

  • ... sind erstaunlich aktuell und können uns wertvolle Begleiter und Berater in unserem Leben sein. Sie schenken uns Lösungsmöglichkeiten und sagen uns: "Alles wird gut."  

  • ... sind wahre "Herzensöffner" und können so zu einer neuen Herzensbildung beitragen. Vielleicht erinnerst du dich daran, wie sie in deiner Kindheit dein Herz berührten.

  • ... erzeugen Resonanzen in uns, weil sie uns durch ihre Symbolsprache tief berühren.

  • ... erleichtern uns den Kontakt zu unserem Inneren Kind.

Zurück zum Seiteninhalt