Meditation - Tiefe Ruhe und Achtsamkeit - Katharina Doms

Katharina Doms

Der Weg des Herzens
Menü
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Direkt zum Seiteninhalt
MEDITATION

In diesem Kurs praktizieren wir das Schamanische Reisen und auch Klangmeditationen.

 
Beim Schamanischen Reisen begleite ich die Mediation mit meiner schamanischen Trommel. Die monotonen Trommelschläge helfen dir, dich auf eine tiefe Meditationserfahrung einzulassen. Mit meinem Monochord erzeuge ich sphärische Klänge, die dich umhüllen und so in die tiefe Entspannung führen. Mit welchem Instrument wir meditieren hängt von der Energie des Abends ab und natürlich auch von den Wünschen der Teilnehmer*innen.







 
Unsere Themen sind:

 
      • Schamanische Reisen bzw. Meditationen, um mit unseren Ahninnen und Ahnen in Kontakt zu kommen. Wir bitten sie, sehr alte Familienthemen, die wir unbewusst von unseren Vorfahren übernommen haben, zu heilen. So geschieht häufig innerhalb eines Familiensystems eine Art Entlastung, so dass sich die Energien innerhalb dieses Systems neu ausrichten können und es zu einem harmonischeren Miteinander kommen kann.

      • Wir unternehmen Meditationen/Schamanische Reisen zu unseren Inneren Kindern. Wir suchen den Kontakt zu ihnen, damit auch in diesem Bereich unseres eigenen energetischen Systems Heilung geschehen kann.

      • Ebenso bitten wir um die Heilung unserer Egos. Es geht hierbei nicht darum, dass sich unsere Egos auflösen, dass sie verschwinden. Es geht darum, dass das Ego heilen kann und uns so helfen kann, den Weg unseres Inneren Selbst zu gehen.

      • Und natürlich geht es auch ganz allgemein um Heilreisen. Auf diesen Reisen bitten wir die Geistige Welt, unseren Körper, unseren Geist in die Selbstheilung zu führen.








 
Während der Meditation/der schamanischen Reise geschieht genau das, was auch in mir während des Geistigen Heilens geschieht. Durch meine eigene Versenkung öffnet sich ein kraftvoller energetischer „Raum“. Diese Energie halte ich während der gesamten Meditation aufrecht, damit die heilsamen Energien auf die Meditierenden übergehen können. So fällt es den Teilnehmer*innen leichter, sich für diese Energien zu öffnen und die Selbstheilung, die geschehen möchte, zu erlauben.







 

Ich liebe es, in kleinen Gruppen zu meditieren. Daher ist die Teilnehmerinnenzahl auf maximal 4 Teilnehmer*innen beschränkt. So kann ich sehr individuell auf jeden Menschen in der Gruppe eingehen. Mir ist es wichtig, dass sich jeder gesehen und getragen fühlt.

 
Neue Kurse beginnen immer im Januar, Mai und im September eines jeden Jahres. Ein Kurs umfasst 6 Abende, die 14tägig stattfinden. Solltest du einmal einen Meditationsabend versäumen, hast du die Möglichkeit diesen Abend am Ersatztermin kostenfrei nachzuholen.

 
Mein Honorar für einen Kurs beträgt 120,00 Euro.

 
Hier aktualisiere ich regelmäßig die Kurstermine:           TERMINE
 
 
 
Warum meditieren wir?

Regelmäßig zu meditieren tut einfach gut. Einige Vorteile auf Körper, Geist und Seele möchte ich dir hier vorstellen:


  • Durch Meditation verbesserst du deine Selbstwahrnehmung.

  • Du lernst, deine Gedanken, deine Gefühle und deine Körperempfindungen zu beobachten.

  • Stress wird abgebaut und deine Gesundheit wird  gefördert, körperliches Wohlbefinden stellt sich ein.

  • Durch Meditation lernst du loszulassen und findest immer häufiger deine innere Mitte.

  • Meditieren fördert deine Kreativität.

  • Du wirst empfänglicher für die Bilder deines Unterbewusstseins.

  • Meditation fördert die Verbindung mit deinem Hohen Selbst.





Zurück zum Seiteninhalt