Beratung mit Tarot - Der Weg des Herzens

KD
Der Weg des Herzens
Hauptmenue
Direkt zum Seiteninhalt
Beratung mit Tarot


BERATUNG MIT TAROT

In meinen Beratungen nehme ich gerne die Tarot-Karten zur Hand. Mir geht es bei meiner beratenden Tätigkeit mit den Karten jedoch nicht um die Zukunftsschau und das Wahrsagen, sondern um die psychologische Auseinandersetzung mit uns selbst.

Das Tarot ist ein intensiver Weg, tiefer in die psychologischen Zusammenhänge eines Menschen einzutauchen. Es hilft dir, deine nicht gelebten Seiten zu entdecken und erlebbar für dich zu machen. Dabei geben die Karten nicht einfach fertigen Antworten, sondern zeigen dir weitere Aspekte  einer Situation, die es dir ermöglichen immer tiefer in den Kern des Geschehens einzutauchen. So können die Karten dir Auskunft geben über deine augenblickliche Situation, deine gedankliche Einstellung zur Situation, deine Hoffnungen oder deine Ängste. Sie können dir einen Blick "hinter" die Kulissen der sichtbaren Welt vermitteln, so dass vielleicht der Sinn deiner Situation für dich besser zu verstehen ist. Die Karten können dir raten, dich warnen und dich ermutigen. Eine Beratung mit Tarot ist eine tiefe Reise in dein Unterbewusstsein.

Als Märchenerzählerin und als Autorin von Märchen bediene ich mich einer einfachen, aber symbolhaften Sprache. Die Karten des Rider-Waite-Tarot unterstützen mich dabei.




Was ist Tarot?

Ein Tarot-Kartendeck besteht aus insgesamt 78 Karten, aus 22 Karten der großen und 56 Karten der kleinen Arkana.

Die archetypischen Bildern der 22 großen Arkana stellen die übergeordneten Themen des Lebens dar. Sie erzählen die Reise des Helden, angefangen bei der Karte 0 Der Narr bis hin zur XXI Die Welt. Jede Karte der Großen Arkana bezieht sich auf einen längeren Zeitraum von etwa drei Monaten im Leben eines Menschen.

Die 56 Karten der Kleinen Arkana dagegen zeigen Bilder und Szenen normaler Alltagssituationen.

Das Tarot kommt häufig in der Lebensberatung zum Einsatz, da die Karten verborgene Hintergründe einer Situation aufdecken und so dem Ratsuchenden wertvolle Hinweise auf seine derzeitige Situation geben können. Die Karten einer Legung spiegeln dem Klienten ein symbolisches Abbild seiner aktuellen Situation. Tarot als praktische Lebenshilfe.  

Wann kann Tarot unterstützen?

Die Karten unterstützt, wenn...

  • ... du dich immer wieder in ähnlichen Situationen wiederfindest und für dich kein Weg heraus erkennbar ist.

  • ... du vor einer Entscheidung stehst und nicht weißt, welcher der Wege dich weiterbringt. Hier werden dir durch die Symbole die Entwicklungen der verschiedenen Möglichkeiten angezeigt.

  • ... du vor einem Neuanfang stehst. Wie sehen deine Chancen auf dem neuen Weg aus? Was sind die Risiken für dich? Wo liegt das Lernpotential des neuen Weges?

  • ... du den Sinn einer Situation für dich erkennen möchtest. Auch hier ermöglichen dir die Symbole des Tarot einen Blick "von oben" auf deine Situation. Was steht für dich an im Moment? Was kannst du lernen?

  • ... du wissen möchtest, was deine Berufung ist.



.



Zurück zum Seiteninhalt